Stellenausschreibung: Säbeltrainer (m/w) gesucht

Der BFV sucht ab sofort einen Landestrainer für Säbel am Landesleistungsstützpunkt in Nürnberg

Der Bayerische Fechterverband sucht ab sofort als Landestrainer am Landesleistungsstützpunkt in Nürnberg einen engagierten und qualifizierten

Fechttrainer (m/w) in der Waffe Säbel

Seit einigen Jahren entwickelt sich der Stützpunkt Nürnberg mehr und mehr zu einem leistungssportlichen Schwerpunkt, der auch national eine immer stärkere Position einnimmt. Diese Entwicklung am Ort voran zu bringen, aber auch die Einbeziehung aller Säbelvereine in Bayern in ein stimmiges Konzept sind zwei der übergeordneten Aufgaben des Landestrainers.

Ihre Aufgaben:
- Erstellung von Trainingsplänen für leistungsorientierte Säbelfechter in Bayern
- Planung und Durchführung von Trainingseinheiten, Einzellektionen
- Zusammenarbeit mit den Vereinstrainern
- Organisation und Begleitung von Wettkämpfen an Wochenenden
- Organisation und Durchführung von Trainingslagern
- Aus- und Fortbildung von Trainern und Übungsleitern in Zusammenarbeit mit dem Lehrwart

Ihr Profil:
- Sie sind ein sehr engagierter und erfahrener A‐Trainer (Säbel)
- Sie lieben den Fechtsport und geben diese Begeisterung gerne weiter
- Sie besitzen nachgewiesene Erfahrung im Säbelbereich
- Sie motivieren Kinder und Jugendliche
- Gute deutsche Sprachkenntnisse sind wünschenswert

Bei sehr guten englischen Sprachkenntnissen ist eine Übergangszeit für das Erlernen der deutschen Sprache möglich

Wir bieten:
Eine Vollzeitstelle in einem angenehmen und leistungsorientierten Umfeld. Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Qualifikationsnachweise, Lebenslauf, Lichtbild) mit Ihren Gehaltsvorstellungen (Brutto/Jahr) per E‐Mail an birgit.anzenberger@fechten-bayern.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur digitale Bewerbungen berücksichtigen können.


>> download PDF