Neue Regelungen zur Kontaktdatenerhebung

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Fechterinnen und Fechter,

die Bayerische Staatsregierung hat neue Regelungen für den Umgang mit Corona beschlossen. Ab 15.10.2021 ist die Kontaktdatenerhebung nur noch in folgenden Schwerpunktbereichen notwendig:

• alle geschlossenen Veranstaltungen ab 1.000 Personen

• Clubs, Diskotheken, Bordelle und vergleichbare Freizeiteinrichtungen sowie gastronomische Angebote mit Tanzmusik

• körpernahe Dienstleistungen

• Gemeinschaftsunterkünfte (z. B. Schlafsäle in Jugendherbergen oder Berghütten)

In allen anderen Bereichen entfällt die Kontaktdatenerhebung. Wir empfehlen dennoch weiterhin Anwesenheitslisten für das Training anzufertigen.

Bei Fragen zu den Regelungen können Sie sich gerne an
Niklas Uftring wenden.

Liebe Grüße  
das BFV-Team