Bekanntmachung zum Training im LLZ München

während der Sommerferien

Für den Zeitraum bis 31.08.2017 gilt für das Verbandstraining der BFV im Landesleistungszentrum in München folgende Regelung:

Der Degenpool am Montag findet – wie bisher auch schon immer – in den Ferien nicht statt. Die Trainingszeit steht dem MTV München ausschließlich zum Vereinstraining zur Verfügung. Ein Anspruch, an diesem Training teilzunehmen besteht nicht.

Das Donnerstagstraining Florett findet als Leistungstraining in den Ferien erst ab 19:30 Uhr statt. Herr Breutner wird hier von Herrn Takats vertreten.

Am 27.07.2017 findet in Absprache mit dem MTV München das Floretttraining erst ab 19:00 Uhr statt, davor entfällt es. Herr Breutner wird durch Herrn Takats vertreten.

Diese Regelung gilt bis zum 31.08.2017. Ab 01.09.2017 wird ein neuer Vertrag mit dem MTV München gelten. Über die sich daraus ergebenden Veränderungen werden wir gesondert informieren.

Für den Geschäftsführenden Vorstand

Björn Rausch
Vizepräsident Sport
Bayerischer Fechterverband e.V.