2G Ausnahmeregelung

für minderjährige Schülerinnen und Schüler

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Fechterinnen und Fechter,

wie bereits am Dienstag angekündigt, wurde die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erneut geändert. So gilt bei der 2G-Plficht nun folgende Ausnahme:

• Der Zugang für minderjährige Schülerinnen und Schüler im Sinne von § 3 Abs. 5 Nr. 2 14. BayIfSMV zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer oder schauspielerischer Aktivitäten ist zulässig.

Eine Dauer der Ausnahmeregelung ist nicht in der Verordnung festgesetzt, weshalb sie nun zunächst definitiv bis 24.11.2021 gilt. Nach Aussagen des Ministerrats soll diese Regelung jedoch bis 31.12.21 gelten.

Liebe Grüße  
Das BFV-Team